PRÄZISION

METALL- UND MASCHINENBAU EIBAU GmbH

Bahnhofstraße 7 ● 02739 Eibau

Universalobstpflücker für Kirschenernte, Apfelernte, Birnenernte. Ein Gartenwerkzeug für die gesamte Ernte - Werksverkauf auch an Privat.

Der Richtungswechsel an der Stiltülle gestattet die Anpassung des Pflückers an Birnen, Äpfel etc. oder kleinere Früchte wie Kirschen etc.
 
Der Universalpflücker als traditioneller Erntehelfer für Äpfel und Birnen
 
Die Weltneuheit in Form der flexiblen Anpassung des Fruchtpflückers an kleine Früchte z.B. als Kirschpflücker
Hier in Wunschfarbe RAL3015
 

Universalobstpflücker: Kirschenpflücker, Apfelpflücker, Birnenpflücker in einem Gartenwerkzeug

Willkommen liebe Obstbauern und Gärtner bei dem Universalpflücker, welcher als erster Multipflücker / Obstpflücker endlich problemlos für alle Obstsorten geeignet ist. Unser Pflücker „für alle Fälle“ vereint große und kleine Zinken / Zähne / Haken auf zwei Seiten und eignet sich dadurch optimal für die großen und kleinen Früchte.


Leiter nicht greifbar? Nehmen Sie unseren Obstpflücker.
Hang zu steil? Nehmen Sie unseren Fruchtpflücker.
Wiese zu weich? Nehmen Sie unseren Kirschenpflücker.
Äste zu lang? Nehmen Sie unseren Spezialpflücker.
Zaun dazwischen? Nehmen Sie unseren Baumpflücker.
Helfer weit weg? Nehmen Sie unseren Plaumenpflücker.
Maschinen zu teuer? Nehmen Sie unseren Multipflücker.

Mit nur einem Gerät pflücken Sie Ihren gesamten Garten leer.

Kein Problem. Unser innovativer Allround – Obstpflücker ist des Gärtners langer Arm. Mit unserem Pflückhelfer für Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen, Zwetschgen usw. kommen Sie ganz sicher ganz hoch hinaus. Der Kirschenpflücker auf der einen Seite und der Apfelpflücker auf der anderen Seite garantieren Ihnen immer eine schnelle und sichere Ernte mit bestem Genuss.

Weltneuheit im Gartenbau – das Patent der „Doppelkrone“


Leicht, schnell und ganz ohne Verwendung von Werkzeugen kann der Baumpflücker in weniger als 0,5 Minuten an die verschiedenen Fruchtgrößen von Baum zu Baum angepasst werden.

Dazu wird der Spezialpflücker lediglich mit der passenden Erntekrone und seinem Fangbeutel auf der oberen Seite per unkaputtbarer Schraubverbindung an der Stieltülle fixiert. Der Fruchtpflücker eignet sich mittels der Teleskopstange zum bequemen Pflücken von Obst in bis zu 5 Metern Höhe.

Die Stangenaufnahme an der Stieltülle ist passend für Raupenscheren, Baumsägen etc. und damit für die gängigen Werkzeug-Systeme verwendbar. Wir bieten unsere Erntehelfer mit und ohne Stil.

Made in Germany

Die komplette Herstellung und Verarbeitung erfolgt vor Ort, d.h. Stoffherstellung und Verarbeitung in der Textilregion Oberlausitz Blechverarbeitung und Montage im eigenen Haus Farbgebung beim Hersteller

Mit diesem Obstpflücker lassen sich alle Baumfrüchte in Garten und Plantage endlich einfach ernten. Auch die kleinen Früchte, wie beispielweise Mirabellen werden von den Zinken des Pflückernetzes erfasst und fallen sicher in den Beutel. Unser „Pflücker für alle Fälle“ mit seinen großen und kleinen Zinken ist das ideale Gartenwerkzeug für Kleingärten und Gartenbaubetriebe. Sie drehen die gewünschte Seite mit der speziellen Zinkengröße einfach nach oben und krempeln den Beutel um. So landen auch die kleinen Früchtchen im Korb von jedem Hobbygärtner und Profi.

Die hochwertige Gartentechnik aus deutschem Erfindergeist entsprungen ist mittels DE Gebrauchsmusterschutz und EU Gemeinschaftsgeschmacksmusterschutz geschützt. Wir halten das exklusive Alleinvertriebsrecht für diesen Erntehelfer.

Technische Details Durchmesser der Pflückkrone 148 mm

Angebote Verkauf ab Lager ohne Stange Teleskopstange mit bis zu 3 Metern auf Anfrage bzw. Vermittlung

Materialoptionen Edelstahl Stahlblech verzinkt

Oberflächenoptionen Ohne Behandlung Lackierung nach Farbwunsch entsprechend RAL Liste Pulverbeschichtung mit Farbwunsch entsprechend RAL Liste

Es sind alle RAL Farben möglich. Beispiele finden Sie unter: de.wikipedia.org/wiki/RAL-Farbsystem

Garantiezeit lebenslang

Preise Entsprechend Material, Oberflächenauswahl und Menge

Mindestbestellmenge keine

Händleranfragen Gesonderte Bearbeitung und individuelle Angebote auf Anfrage

Lizenz- und Vertriebspartnerschaft Gesonderte Bearbeitung und individuelle Lösungen auf Anfrage

Egal, ob die „Kirschen in Nachbars Garten“ oder die „reifsten Früchte wie immer ganz weit oben“ hängen, der neue Erntehelfer holt Sie für Sie herunter!

http://www.mundraub.org/

Download Film / Video zum Multiplücker / Obstpflücker

 

Der Allzweckpflücker für Kleingärtner und Obstbaubetriebe

Die Erfindung im Detail – Der Allzweckpflücker

Das Patent aus dem Bereich landwirtschaftliche Geräte / Gartengeräte umfasst einen Früchtepflücker für Kern- und Steinobst. Unsere Pflückvorrichtung ermöglicht eine einfache und fruchtschonende Ernte, auch von Früchten in der Baumkrone.

Der innovative Obstpflücker unterscheidet sich von herkömmlichen Obstpflückern durch die sog. Doppelkrone. Mit dem Werkzeug können Früchte verschiedenere Größen, von Birnen bis kleinen Kirschen einfach geerntet werden. Die Pflückkrone wird einfach der Fruchtgröße angepasst. Dazu wird nur die Pflückseite durch Öffnen der Verschraubung an der Stieltülle gewechselt und der Auffangbeutel in die entsprechende Seite durchgeschoben. Durch die Einstellung des Pflückers auf die jeweilige Größe der Früchte werden Schäden an den Früchten, aber auch an Blättern und Ästen verhindert.

Eine verstellbare Teleskopstange ermöglicht das Einstellen der Pflückstange auf die Höhe des Baumes und damit eine optimale Länge für ein effektives Arbeiten durch den Benutzer.

Anwendernutzen des Obstpflückers

Die Zielgruppen sind sowohl Unternehmen der Landwirtschaft und des Garten- und Landschaftsbaus als auch Privatpersonen. Das innovative Produkt kann vor allem dann zum Einsatz kommen, wenn der Einsatz größerer Erntemaschinen unwirtschaftlich ist. Dies ist insbesondere bei privaten Garten- und Grundstücksbesitzern mit Obstbäumen sowie bei kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Unternehmen und Plantagenbesitzern der Fall. Der Obstpflücker ist für alle Hanglagen geeignet.

Der Gärtner erhält von uns einen flexiblen Obstpflücker, der in einem Gerät für alle Sorten von Kern- und Steinobst eingesetzt werden kann und zahlreiche Vorteile bietet. Durch die Doppelkrone kann der Pflücker an verschiedene Obstsorten angepasst werden und ist daher über die gesamte Obsternte-Saison einsetzbar. Unser Pflücker verhindert zudem das Erfassen vieler Blätter und Äste. Der für die beidseitige Ente ausgelegte Auffangbeutel ermöglicht eine fruchtschonende Ernte. Mit unserem Obstpflücker erfolgt die Ernte sicher, ohne größeren Kraftaufwand und ohne Bewegungen, die den Rücken des Nutzers belasten. Das Erklettern des Baumes oder das Aufstellen einer Leiter am oder unter dem Baum ist nicht nötig, was die Unfallgefahr erheblich reduziert.

Vorteile des Multipflückers
hohe Flexibilität (für alle Sorten von Kern- und Steinobst einsetzbar) Anpassung auf verschiedene Fruchtgrößen durch variable Pflückkrone Geringe Flurschäden an Blättern und Ästen Fruchtschonende Ernte durch beidseitig anwendbaren Auffangbeutel Rückenschonende Arbeitsweise, da keine seitliche Zugkraft nötig Geringer Kraftaufwand durch Nutzung der Schwerkraft Reduzierte Unfallgefahr durch Arbeiten ohne Leiter Hochwertiges Material und Qualitätsarbeit “Made in Germany” Wartung und Reparatur vom Hersteller Lebenslange Garantie

Produktmerkmale des Früchtepflückers

Der Einsatz einer langen Stange, an deren Ende ein Pflückring angeordnet ist, gehört in der Obsternte zum Stand der Technik. An der Unterseite eines solchen Pflückrings befindet sich ein Auffangbeutel. Am oberen Ende des Pflückrings sind Zähne oder Haken in Form einer Krone ausgeformt, welche das Abziehen der Frucht ermöglichen, die dann senkrecht in den Auffangbeutel fällt. Die klassischen Geräte offenbaren Ihre Schwächen bei unterschiedlichen Fruchtgrößen, speziell zwischen Birnen und Kirschen.

Unser innovativer Birnen-, Apfel- und gleichzeitig Kirschenpflücker löst endlich dieses Problem.

Die wechselseitige Erntekrone ermöglicht das Einstellen der Zinkenabstände auf verschiedene Fruchtgrößen von Kirschen über Pflaumen bis hin zu großen Apfelsorten, um möglichst wenig Blätter und Äste mit zu erfassen. Der Auffangbeutel kann für alle Ernterichtungen neu ausgerichtet werden.

Für den Nutzer des Obstpflückers stellt sich die Obsternte sehr kraft- und rückenschonend dar. Die längenverstellbare Teleskopstange ermöglicht ein Einstellen auf die jeweilige Arbeitshöhe und gewährleistet damit jederzeit einen optimalen und kraftschonenden Arbeitswinkel.

Mit unseren Obstpflücker können Sie endlich Ihr gesamtes Obst weitgehend schadenfrei auch in großer Höhe gefahrlos ernten. Die Früchte werden sicher erfasst und der Teleskopstab kann oft die Leiter ersparen.

Der hochwertige Obstpflücker kann mit einer Metall-Teleskopstange versehen werden. Die Teleskopstange kann bis auf 3 Meter ausgezogen werden. Der Feststellmechanismus sorgt für sicheres Arbeiten. Unser Modell zeichnet sich gegenüber herkömmlichen Modellen dadurch aus, das es aus stabilem Material von uns vor Ort gefertigt ist. Qualitätssicherung ist bei uns Programm. Als flexibler Hersteller bieten wir Ihnen individuelle Ausführungen, Farbvarianten etc. an.

Mit unserem praktischen Teleskop - Obstpflücker erreichen sie selbst unzugängliche und hohe Stellen im Obstbaum kinderleicht. Addiert man die Köperlänge und Armlänge zur Teleskopstange dazu, kann man je nach Körpergröße in bis zu 5 Metern Höhe pflücken, ohne dabei den sicheren Boden verlassen zu müssen. Ob Sie Äpfel, Pflaumen, Birnen oder Kirschen pflücken möchten, alles kein Problem. Das gepflückte Obst fällt automatisch in den dafür vorgesehenen Beutel. Durch die Erntekrone am Rand des Pflückers löst sich das Obst fast wie von alleine vom Baum. Somit entfällt das gefährliche Klettern auf die Bäume oder die Leiter.
 

Obsternte für Kirschen und Äpfel aus allen Höhen ohne Risiko und Leiter

Kleiner Ernteratgeber

Im Spätsommer beginnt für den Streuobstbauern die Zeit des Hochgenusses: jetzt reifen Kirchen und Zwetschgen. Etwas später können Herbstäpfel wie die Biesterfelder Renette und der Pfannkuchenapfel probiert werden. Ab Oktober pflückt man später Äpfel wie den Bohnapfel oder den Lohrer Rambur. Damit Sie Ihr Obst richtig genießen können, gilt es folgende Punkte zu beachten:

Die Ernte zum richtigen Zeitpunkt entscheidet über Geschmack und Lagerfähigkeit der Früchte. Prinzipiell unterscheidet man bei Obstbäumen Pflück- und Genussreife.

Pflückreife

Zu früh geerntete Früchte können nachschrumpeln. Außerdem haben sie ihr volles Aroma noch nicht ausgebildet. Bleiben die Früchte zu lange am Baum, wird die Lagerfähigkeit beeinträchtigt. Die Früchte werden schneller mehlig und faulen leichter. Machen Sie also den Test: Heben Sie die Früchte leicht an. Wenn sie sich mit einer leichten Drehung samt Stiel vom Fruchtholz lösen, sind sie pflückreif.

Genussreife

Viele Apfelsorten sind bei der Ernte noch sehr sauer. Sie erreichen ihr volles Aroma erst nach mehreren Monaten der Lagerung.

Bei Birnen liegen Pflück- und Genussreife weniger weit auseinander. Es ist daher besonders wichtig, Birnen pflückreif zu ernten, wenn sie noch einige Zeit gelagert werden sollen.

Kirschen und Zwetschgen reifen nicht nach. Sie sollten immer bis zu Genussreife am Baum hängen bleiben. So können sie ihr volles Aroma entfalten. Machen Sie den Geschmackstest: Wenn die Früchte süß und aromatisch schmecken, sind sie reif. Am besten isst man sie gleich nach der Ernte. Überzählige Früchte sollten direkt weiterverarbeitet werden, da sie nur wenige Tage haltbar sind.

Pflückhilfen

Für den Obstbauern gibt es viele kleine Helfer, die die Ernte erleichtern. Das wichtigste Gerät ist dabei der Obstpflücker. Dadurch kann u. U. der Einsatz der Leiter ersatzlos entfallen. Schadhafte Leitern und deren falsche Verwendung verursachen immer wieder schwere Unfälle. Halten Sie Kinder fern.

Erntevorgehensweise

Mähen Sie ihre Wiese rechtzeitig vor der Obsternte. Damit erleichtern Sie sich das Aufsammeln der Früchte. Gegebenenfalls können Sammelplanen und Maschinen dann besser eingesetzt werden. Verschiedene Obstsorten sollten getrennt geerntet werden. Fallobst sollten Sie unbedingt getrennt vom Pflückobst einsammeln.

Wenn Ihnen beim Pflücken einzelne Früchte herunterfallen, sammeln Sie diese separat auf. Werfen Sie sie nicht in harte Behälter, sondern legen Sie sie sanft auf einen weichen Untergrund. Nur unbeschädigte Früchte können eingelagert werden. Fallobst und Früchte mit Druckstellen sollten daher gleich weiterverarbeitet werden.
Mitglied im:
© PRÄZISION METALL- UND MASCHINENBAU EIBAU GmbH | Tel. +49 3586 - 38 71 71 | info@praezision-eibau.de